Sorry, an error has occured with this website.The staff have been informed, and it will be fixed as soon as possible
FILE: /mnt/web212/a3/86/531786/htdocs/content/pages/program/showfilm.php, LINE: 121
ERROR: Non-static method SystemComponent::DB() should not be called statically
Back | Refresh


   

deutsch / English

Filme 2007

 

> Programm / Filme / Fimbeschreibung

Ghanaian Video Tales

Ghanaian Video Tales,
Deutschland, 2006
Tobias Wendl

OmenglU 60 Minuten
Dokumentarfilm

Läuft am 08.11.07 um 20:00 Uhr in Kino 1


Seit Anfang der 1990er-Jahre boomt
in Ghana die einheimische Videoindustrie.
In den Straßen von Accra
und Kumasi überziehen gedruckte
Filmplakate Wände und Zäune, kleine
Videokinos werben mit gemalten
Postern für ihr aktuelles Programm.
„Video is a blessing to Africa“, sagt
der Regisseur Socrate Safo. Der Dokumentarfilm
erzählt von der Entstehung
des ersten Blockbusters um die männermeuchelnde
Hexe „Zinabu“ über
„Diabolo“, den Schlangenmann, der
seine Frauenopfer in Geldautomaten
verwandelt, bis zu den neuesten Dämonengeschichten
à la „Satan’s Wife“
und „Babina“. Eine Hommage an den
Synkretismus des Kinos und die Kraft
der Imagination.

As far as video is concerned – Ghana is
the African Hollywood.